Offenes Bastelreich

10. März 19 Uhr Sammelbestellung.... 10. März 19 Uhr Sammelbestellung.... 10. März 19 Uhr Sammelbestellung....

.


Donnerstag, 20. November 2014

Fische und Teekanne?


 Die hatte ich als must-have für eine Einladung zur Hochzeit. Ich fragte, wie ich die bitteschön auf einer Karte ansehnlich kombinieren solle? Das wäre nun mal mein Part: der Kreative eben. Und so entstand diese Karte.


Die Meeresfarben Jade, Lagunenblau, Aquamarin, Savanne und Farngrün waren auch gewünscht, was mich sehr gefreut hat.


Den Schmuckanhänger mit den beiden Herzen konnte ich mir nicht verkneifen, denn schließlich handelt es sich hier um eine Hochzeitseinladung. Das dünne weiße Baumwollgarn fixiert übrigens den transparenten, bedruckten Einleger.

Die Teekanne habe ich sehr blass auf Transparentpapier gedruckt, so fällt sie erst auf den 2. Blick auf, und macht neugierig auf den Text: Eine Hochzeit im Nordwesten Deutschlands mit ostfriesischer Teezeremonie - klaro, dass da eine Teekanne mit auf die Einladung muß. Und das Meer darf auch nicht fehlen, schließlich kommen fast alle, einschließlich Brautpaar, aus dem Binnenland.

Dem Paar hat meine Umsetzung gefallen, den Empfängern der Einladung hoffentlich auch.

Da ich das Fotografieren vorher vergessen hatte, habe ich die Einladung erst NACH dem Senden durch die Post abgelichtet (ich war eine der Geladenen) - deswegen die z.T. angestoßenen Ränder - sorry.

Kommentare:

  1. Die Kanne hab ich tatsächlich erst auf den zweiten Blick entdeckt. Colle Idee!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  2. eine hochzeitseinladung? okay ich hätte auf alles getippt, aber nicht auf diesen anlass =) schön ist sie geworden! das teekännchen fällt wirklich erst beim 2. blick auf! tolle idee! ganz liebe grüße
    mona

    AntwortenLöschen
  3. Ich find's super Klasse, mal so richtig was anderes!!! Klassisch kann doch jeder!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,
    schön das ich das Kärtchen noch in Natura sehen konnte, so völlig anders ist doch auch mal klasse.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...