Offenes Bastelreich

Mein persönliches Oktober-Angebot: Ab 60 €uro Bestellung bei Sammelbestellung am 29.10.2017 schenke ich Dir ein Stempelkissen Deiner Wahl............................Für Neulinge ist der gratis Schnupperkurs perfekt - gleich Termin vereinbaren.......................nächste Sammelbestellung am 29.Oktober 18 Uhr

.


Sonntag, 25. Januar 2015

Unverhofft

habe ich eine supergute Idee gehabt *aufdieSchulterklopf*
Meine Unmengen an Streichelpapieren hatte ich zwar schon recht gut sortiert, beschriftet und geordnet, aber eben nicht so, dass ich sie auch wirklich ver-braucht hätte. Da ich ja nun den Entschluß gefasst habe, mich in diesem Jahr einmal an einem "richtigen" Project Life zu versuchen (1 Doppelseite pro Woche), und nicht Unmengen an verschiedenen PL-Kits kaufen möchte, kam ich dann auf die für mich perfekte Lösung:

TADAAAAAAAAA

1.)
Papiere in 4" x 6" schneiden
 Wenn ich wie hier wirklich mal 2 gleiche Bögen hatte, am besten in verschiedenen Richtungen, - dadurch verdoppelt sich nachher die Anzahl der verschiedenen Designs.

2.)
Karteikarte in 4,5" x 6" zurechtschneiden, den DP-Namen mit Dymo schreiben

3.)
Namenslabel aufkleben

4.)
Karteikarte beschriften: Erscheinungsdatum und Farben des Designpapieres notieren


5.)
C6  Klarsichthülle auf 6" kürzen (rechte Seite ist dann offen), und mit den Scraps füllen, die kleiner als 4" x 6" sind


6.)
So lassen sich sämtliche DP in einer (oder mehrerer Fotoboxen *hust*) unterbringen. Für das PL-Album brauche ich entweder die 4" x 6" Größe oder ich teile sie bei Bedarf auf 3" x 4". Und das Scrappen auf den 12" LOs klappt mit dieser Papiergröße auch super, da ich ja weiße Grundpapiere bevorzuge.

Hachz, jetzt macht das Nutzen der Papiere noch einmal so viel Spaß. Vielleicht möchtet Ihr dieses System ja auch umsetzen? Oder habt Ihr schon das für Euch perfekte Sytem gefunden?
Habt noch einen schönen Sonntagabend.

Kommentare:

Mickymunchkin's little space hat gesagt…

wowie, da warst du aber fleißig! :)
LG,
Mickymunchkin

Köhn Doris hat gesagt…

Das war ja wieder Fleißarbeit, tolle Idee.
LG Doris

Regine hat gesagt…

Die Idee ist wirklich super, liebe Heike, werde ich mir auf jeden Fall merken :o)
LG, Regine

Newell DymoUK hat gesagt…

Hallo!

Wir freuen uns immer, wenn man unsere Geräte für solche kreative Ideen einsetzt. Welches DYMO hast du genau?

Mit freundlichen Grüßen,

DS
DYMOSupport

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...