Offenes Bastelreich

Mein persönliches Angebot: Ab 60 €uro versandkostenfreie Bestellung............................Für Neulinge ist der gratis Schnupperkurs perfekt - gleich Termin vereinbaren

.


Freitag, 20. Dezember 2013

Freitags-Motivation 85

 
Runde Verpackungen sind ja so 'ne Sache. Da habe ich mal ein wenig rumprobiert, und herausgekommen sind diese 8-eckigen langen "Röhrenschachteln".

 
 Da sie nur als Prototypen herhalten, habe ich sie relativ klein gehalten.
 
 
In einer größeren Ausführung kann frau natürlich die Anzahl der Ecken um Einiges erhöhen, so dass die "Röhre" natürlich auch immer runder wird. 

 
Ein paar Zahlen, falls Ihr sie nachbasteln wollt:
Beide Röhren haben die Grundform eines Rechtecks mit den Maßen 8 3/16" x 4 1/4", und werden längs alle 1/2" gefalzt, quer beim Anfang und Ende bei der oberen Röhre bei 1 1/2" , bei der unteren bei 1". An beiden Enden werden nun die 1/2"-Falze bis zur Querfalz eingeschnitten. Bei der oberen Röhre werden alle eingeschnittenen Laschen gelocht (ich habe dazu meine Crop-a-dile genutzt). Dann braucht Ihr nur noch ein Band durch die Löcher ziehen, verknoten und fertig.
Bei der unteren Röhre klebt Ihr die Laschen übereinander, stanzt mit der Kreisstanze 11/4" zwei Kreise aus, welche genau an die beiden Enden der Röhre passen.
Als Schmuck habe ich noch das Washi an die Enden geklebt. 

 
Und nun geht's weiter zu Doris, Lidia, Biggie und Doris.

Kommentare:

Köhn Doris hat gesagt…

Hallo Heike,
tolle Idee, die Röhren sehen echt klasse aus. Das Washi rundet es wirklich super ab.
LG Doris

Stempel und Papier hat gesagt…

Hallo Heike,
eine klasse Idee, wenn ich noch Zeit finde, werkel ich deine Anleitung mal nach, für neuen Buntstifte meiner Enkelin.
Schönes WE und liebe Grüße
Doris

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...